Zeichen setzen für den Frieden

Mit hunderten von künstlerisch gestalteten Händen aus Papier und Pappe haben Schülerinnen und Schüler des Neuen Gymnasiums ein Peacezeichen auf dem Schulhof ausgelegt.

Weiterlesen...      Zum Film...

Hilfe für Menschen in der Ukraine

Die Schülerinnen und Schüler des Russischkurses Jg. 6 von Herrn Kohlhoff möchten die Menschen in der Ukraine unterstützen, aber auch ein Zeichen für Solidarität der Schülerinnen und Schüler untereinander setzen. Deswegen verkaufen sie am kommenden Montag Waffeln, um Geld für die Ukrainehilfe einzunehmen.

Weiterlesen...

NGOs POP ART

Alltagsgegenstände der Konsumgesellschaft sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken: Der Mensch des 21.Jahrhunderts ist als Konsumfigur gefangen in einem Kampf der Bilder; einem Kampf um das momentan höchste Gut: Aufmerksamkeit!

Weiterlesen...

Eine unbesungene Heldin und ihre Autobiografin

Wie Erika Rosenberg von der Recherche zu ihren deutschen Vorfahren zur Filmpremiere von ,,Schindlers Liste“ mit Emilie Schindlers gelang.

Weiterlesen...

Citizen Science: Erdreich mit Teebeuteln untersucht

Schüler untersuchen Böden auf Kohlenstoffdioxid

Naturwissenschaft  – Neues Gymnasium an bundesweiter Boden-Untersuchung beteiligt

Weiterlesen...

Macht hoch die Tür, denn Rudolph kommt…

Auch in diesem Jahr hat es Corona unmöglich gemacht, dass das traditionelle Weihnachtskonzert stattfinden konnte. Aber da hatte das Virus die Rechnung ohne das NGO gemacht…

Weiterlesen...

Der Abiturgottesdienst 2021

Panik, Isolation, Lockdown, Einsamkeit, Hoffnungslosig-keit. Am 30. Juni 2021 hallen diese Worte begleitet von der Kirchenorgel von der Empore hinunter in den großen Raum und weiter durch das Kirchenschiff der St. Marienkirche in Oldenburg. Fünf Worte als eine Eröffnung für einen Got-tesdienst, der ebenso einzigartig ist wie die Zeit, die er fei-erlich würdigen soll. Das Abitur 2021.

Weiterlesen...

Träume, Wünsche, Utopien

Unter diesem Motto stand die diesjährige Projektwoche des Neuen Gymnasiums. Wie passend, wenn man die letzten Monate in Betracht zieht, in denen nervenaufreibendes Homeschooling und endlose Corona-Regeln so manchen Traum verdrängt haben.

Weiterlesen...

Einschulung mit kleinen Ballons – und einem sehr großen

Auch in diesem Jahr fanden im NGO wieder zwei Einschulungsfeiern statt, und zwar getrennt für die Klassen 5 a + b sowie 5 c + d – so ließen sich die Corona-Regelungen umsetzen.

Weiterlesen...

Kunst mit Oldenburger Schloss

Zu einer Sammelaktion in Zeiten der Pandemie hatte der Künstler Michael Olsen für seine Installation aufgerufen und das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte führte anlässlich seiner Ausstellung zum Oldenburger Wunderhorn einen Graphic Novel-Wett-bewerb durch. Beide Aktionen hatten mit dem Oldenburger Schloss zu tun. Die AG „Na, Erde?“ stellte Bezüge zum Katastrophen- und Küstenschutz her, die im nächsten Junior Science Café thematisiert werden sollen, und beteiligte sich in beiden Fällen.

Weiterlesen...

Aktuelles aus der Schulleitung